Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle Dienstleistungen von Turillo personal training, unterliegen vollumfänglich diesen Bedingungen, sofern sie nicht durch schriftliche Vereinbarungen abgeändert oder ergänzt werden.

1. Allgemeines

Hiermit werden zwischen Turillo personal training und dem Kunden folgende verbindliche Vereinbarungen getroffen, die für alle künftigen Trainingseinheiten (im Freien, sonstigen Sportanlagen, im Büro, zu Hause etc.) gelten, es sei denn, dass schriftlich etwas anderes vereinbart wird.

2. Gesundheitsfragebogen

Der Gesundheitsfragebogen (Anamnese) ist in Ihrem eigenen Interesse nach bestem Wissen und Gewissen mit Ihren Gesundheitsangaben und Ihrer Zielsetzung gleich zu Beginn vollständig und wahrheitsgemäss auszufüllen.

3. Haftung und Versicherung

Eine Haftung seitens TURILLO personal training für Schäden jeglicher Art, die der Kunde im Rahmen der Inanspruchnahme meiner Dienstleistungen und Produkte erleidet, ist ausgeschlossen. Die Versicherung ist Sache des Kunden/der Kundin. Vor Inanspruchnahme meiner Dienstleistungen wird eine ärztliche Abklärung bei Ihrem Hausarzt vorausgesetzt.

4.  Vertragsabschluss

Der Vertrag ist mit gegenseitigem Unterzeichnen rechtskräftig. Die AGB von Turillo personal training werden dadurch anerkannt.

5. Trainingsdauer

Grundsätzliche dauert ein Training von Turillo personal training 60 Minuten. Bei längerer Dauer werden prozentual 15 Minuten verrechnet.

6. Aussentermine / Schlechtwetter

Sobald ein Termin feststeht und zu diesem Zeitpunkt schlechtes Wetter ist, kann der Termin durch Turillo personal training abgesagt werden. Erfolgt keine Absage, findet der Termin am vereinbarten Ort zum vereinbarten Zeitpunkt statt.

7.  Terminvereinbarung / Terminverhinderung

  • Alle Terminliche Absprachen erfolgen ausschließlich durch eine konkrete Vereinbarung, diese vereinbarten Termine gelten als verbindlich.
  • Terminänderungen und Terminabsagen müssen telefonisch, spätestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin erfolgen, Ausnahmen bei Krankheit & Unfall. Fax, Email und SMS sind nicht erwünscht, da nicht gewährleistet ist, dass der Trainer diese Nachricht bekommt.
  • Stornierung – Durch eine Absage oder kurzfristige Änderung des Trainingstermins innerhalb von 24 Stunden vor dem Trainingstermin durch den Kunden, wird die Trainingseinheit voll berechnet und nicht gutgeschrieben. Gutschriften oder Trainingsterminverschiebungen liegen hierbei unter Vorbehalt von Turillo personal training. Durch eine Absage des Kunden sind bereits entstandenen Fahrkosten, Buchungskosten und dergleichen in jedem Fall vom Kunden zu tragen.
  • Nichterscheinen zum Trainingstermin / Lektion – Bei Nichterscheinen zum vereinbarten Trainingstermin / Lektion wird das Honorar für eine Trainingseinheit voll berechnet bzw. die Trainingseinheit gebucht und nicht gutgeschrieben. Es können keine Ersatzansprüche geltend gemacht werden.
  • Nichtbenutzen der Trainingseinheit und Abonnements berechtigt nicht zur Reduktion oder Rückforderung. Davon ausgeschlossen sind nachfolgend aufgeführte Gründe mit entsprechender Bescheinigung des Arztes, der Dienstpflicht oder des Arbeitgebers:

– Unfall und Krankheit

– Schwangerschaft

– Militärdienst

– Auslandaufenthalt über 4 Wochen

9. Preise und Zahlungsbedingung

Das Honorar für alle Trainingseinheiten ergibt sich aus der aktuellen Preisliste.

Die Zahlung  für ein 10er-Abonnement erfolgt im Voraus.  Das Personal-Training wird jeweilig zum Monatsende in Rechnung gestellt.

10. Gerichtsstand

Kreuzlingen  ist ausschließlicher Gerichtsstand